Schulschikurs der 2 a, b Klassen der NMS Mureck vom 27.01. – 31.01.2014


Wir waren zu Gast beim Vögeihof der Familie Ortner in Forstau.

 

Insgesamt waren 32 Schüler mit von der Partie, welche wir in 4 Gruppen einteilen konnten. Die Schüler wurden in Drei-  bis Fünfbettzimmern untergebracht.

Alle Zimmer verfügten über ein Bad mit Dusche und WC. Für Freizeit und Referate standen der große Speiseraum und ein Jugendraum zur Verfügung. Ganz wichtig: Die Verpflegung war sehr gut

Die Fageralm ist sowohl für Anfänger als auch für die fortgeschrittenen Schüler sehr gut geeignet. So können durch die variantenreichen Pisten sehr gut betreut werden.

Der Übungsbetrieb wurde in 4 Gruppen durchgeführt. Dank der Entscheidung des Klassenforums über einen zusätzlichen Lehrer, bekamen einige Schüler besondere Betreuung und hatten tolle Erfolgserlebnisse bei ihren Fortschritte!

 

Am schifreien Nachmittag wurde die Weltcupstadt Schladming besucht.

In der Freizeit wurde sehr viel und mit Begeisterung miteinander gespielt.

Die interessanten Referate, wichtige Pistenregeln, Erste Hilfe Informationen sowie die Schnee- und Lawinenkunde wurden erarbeitet und in Gruppen gehalten.

Abends wurde von den Schülern - als spätere Erinnerungshilfe -das Schikurstagebuch geschrieben. Auch wurde eine Fackelwanderung mit anschließendem Lagerfeuer und Kinderpunsch durchgeführt.

Weiters wurde von der Familie Ortner „Wettmelken“ und „Nageln“ angeboten und mit Medaillen ausgezeichnet.

 

 

Das Miteinander wurde in dieser Woche gelebt, erfahren und genossen!

 

 

Ein herzliches Danke an mein Team, das Miteinander war großartig!

 

Friederike Trummer