GKK @ school

"Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines interaktiven Workshops über die Sozial- bzw. Krankenversicherung und die Leistungen der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse zu informieren. Somit wird jungen Menschen das System der sozialen Sicherheit in Österreich näher gebracht und die positive Wahrnehmung der sozialen Krankenversicherung gefördert", betont Sigrun Koller, Koordinatorin der GKK für Workshops an Schulen, die gemeinsam mit Harald Partsch in der NMS Mureck zu Gast war.

 

Inhalte:

  • Leistungen und Kosten der Krankenversicherung
  • Versicherungsschutz für die Familie
  • Unterschiede zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung
  • Solidarität als Eckpfeiler im österreichischen Gesundheitswesen


Zielgruppe:
Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Schultypen ab der 8. Schulstufe.

Dauer:
2 Unterrichtseinheiten

Kosten:
Kostenloses Angebot der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse

Anfragen bitte an die Steiermärkische Gebietskrankenkasse school@stgkk.at

Neben allgemeinen Auskünften und Informationen bietet das Team des Schulservices auch seine Mithilfe bei der Recherche für Referate und Projektarbeiten rund um die Sozialversicherung an.