In modernen Werkstätten auf den Beruf vorbereiten

Die Schüler der Polytechnischen Schule Mureck werden wöchentlich in den Werkstätten der Landesberufsschule in Metallverarbeitung eingeschult. Die vier Berufsschullehrer Armin Reinbacher, Marc Seemann, Andreas Hotter und David Stieglbauer vermitteln den Schülern Theorie und Praxis. Auch die Schüler der vierten Klassen der NMS haben gegen Voranmeldung die Option, metallverarbeitende Werkstätten kennenzulernen. Laut NMS-Leiterin Manuela Berghold eine tolle Gelegenheit zur Vorbereitung auf eine Lehre und für LBS-Leiterin Grete Edelsbrunner ein Mustermodell auch für andere Berufsschulstandorte, um mit lokalen PTS und NMS zu kooperieren.